Menú de páginas */ // fin de la navegacion ?>
*/ ?>
TwitterRssFacebook
Menú de categorías

Publicado en Ago 6, 2020

Telefonica handyvertrag erfahrungen

O2 Grenzenlos: Im Consumer-Segment stellte O2 sein neues O2 Limitless-Angebot in seinen revolutionären Custom Plans und SIM-Only-Verträgen vor und bietet Kunden, die mit ihrem mobilen Datenverbrauch Ruhe suchen, die ultimative Option. O`Reilly fügte hinzu, dass ein weiteres Beispiel die SON-Motoren von O2 sein könnten, die automatisierte Aktionen im Netzwerk durchführen, die entweder auf maschinellem Lernen oder einem Grad menschlicher Intervention innerhalb des SOC basieren. Telefonica UK, die 2014 SON-Einsätze mit Cellwize und 2018 mit PI Works ankündigte, ist “derzeit in Vertragsgesprächen” mit SON-Anbietern, so O`Reilly. Die Nettozugänge der Verträge beliefen sich im Quartal auf 43.000 (496.000 einschließlich M2M), wobei der Vertragskundenstamm nun 66,9 Prozent der gesamten mobilen Basis ausmacht. Aktive Prepay-Nettoadditionen für den Zeitraum waren 100.000. Relevanz: Die Gesamtzahl der Verbindungen, einschließlich der Kunden, die das O2-Netz über giffgaff, Tesco Mobile, Sky Mobile und Lycamobile nutzen, erreichte zum 30. September 34,1 Millionen (+5,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr), wobei Telefénica UK nach wie vor der größte britische Mobilfunkanbieter ist. Die Mobilfunkbasis von Telefénica UK beläuft sich auf 26,0 Mio. EUR. Das Unternehmen behauptete seine marktführende Position bei der Kundenbindung mit einer Auftragsabwanderung ohne M2M mit 1,0 Prozent im Quartal.

Der SOC-Ansatz ist derzeit in der Branche beliebt, um über die ausschließlich netzwerkzentrierte Sicherung eines Network Operations Centre (NOC) hinauszugehen. Es neigt dazu, sich auf eine größere Menge an Datenanalysen aus einer Reihe von Feeds zu verlassen – Netzwerkinstrumentierung, Kundendatenanalyse, Abrechnungsdatensätze, Social-Media-Überwachung usw. – und eine Reihe von Metriken zur Kunden- und Servicequalität zu erstellen. Ein herkömmliches NOC überwacht den Netzwerkstatus – oft mit einigen der gleichen Kerndaten –, erstellt jedoch keine Verbrauchsansicht des individuellen Kundenerlebnisses. Mark Evans, CEO von Telefénica UK, sagte: “Als größtes Netzwerk des Vereinigten Königreichs sind wir stolz auf unsere Fähigkeit, weiterhin Kunden anzuziehen und zu binden, was ein gesundes Geschäft sicherstellt und sowohl das Wachstum von Oben als auch unter dem Strich antreibt. Telefonica O2 entwickelt ein Service Operations Center (SOC) mit Technologie von Nokia. Ein 18-monatiges Projekt, das Ende 2018 gestartet wurde, wird die ersten Anwendungsfälle ab Q4 in diesem Jahr online sehen, sagte O2 CTO Brendan O`Reilly in einem Briefing vor Journalisten. Die Geschwindigkeit von 5G bedeutet, dass Daten fast sofort zwischen Geräten gesendet werden, was sie zum perfekten Medium für fahrerlose Fahrzeuge macht.