Menú de páginas */ // fin de la navegacion ?>
*/ ?>
TwitterRssFacebook
Menú de categorías

Publicado en Ago 1, 2020

Prepaid zu Vertrag rufnummernmitnahme vodafone

Wenn Sie Ihre Nummer zu uns verschieben, müssen Sie möglicherweise einige Einstellungen auf Ihrem Telefon aktualisieren, um sicherzustellen, dass alles für die Nummer eingerichtet ist, die Sie verwenden möchten. Nein. Sie können nicht mehr von Ihrem Postpaid-Service aus auf Ihre Voicemail zugreifen, sobald Ihr Dienst auf Prepaid übertragen wurde. Daher gehen alle gespeicherten Voicemailnachrichten verloren. Sie können nur auf Voicemail für Ihren neuen Prepaid-Dienst zugreifen. Wenn Sie Ihr Telefon oder SIM auf eine andere Weise entsperren müssen, finden Sie auf unserer Seite Entsperren Sie Ihr Telefon Genießen Sie eine effektive Anrufrate, um Indien-Nummern so niedrig wie 8 Dhs /Minute und vieles mehr anzurufen. Tätigen Sie internationale Anrufe für nur 65Dhs/min mit Vodafone Prepaid. Sie können jetzt mehr mit unserer niedrigsten lokalen Anrufrate sprechen, nur 25Dhs pro Minute zu jeder lokalen Nummer! Nein. Voicemail-Nachrichten werden bei Ihrem aktuellen Dienstanbieter gespeichert und nicht mit Ihrer Nummer übertragen. Nein. Sie können nicht mehr auf My Vodafone Ihres Postpaid-Plans zugreifen, sobald Ihr Dienst übertragen wurde. Sie können Ihre Rechnungen auch nicht über My Vodafone herunterladen. Sie können nur auf My Vodafone für Ihren neuen Prepaid-Dienst zugreifen.

Wenn Ihr Konto von einer Überzahlung gutgeschrieben ist, können wir Ihnen das Guthaben zurückerstatten. Wenn Sie Ihr Konto mit Lastschrift bezahlt haben und der Guthabenbetrag 5 $ oder mehr beträgt, erstatten wir es automatisch auf das Bankkonto oder die Kredit-/Debitkarte, die Sie verwendet haben. Wenn die Übertragung genehmigt ist, verlieren Sie den Service. Entfernen Sie in diesem Fall Ihre vorhandene SIM-SIM von Ihrem Gerät und ersetzen Sie sie durch Ihre neue Vodafone SIM. Schalten Sie das Gerät wieder ein und es sollte eine Verbindung mit dem Vodafone-Netzwerk herstellen und Sie können Vodafone-Dienste verwenden. Nein. SMS-Nachrichten, die auf Ihrer vorhandenen SIM-SIM-Datei gespeichert sind, werden nicht mit Ihrer Nummer auf Ihre neue SIM-SIM übertragen. Möglicherweise können Sie Ihre Nachrichten auf Ihrem Computer sichern. Weitere Informationen finden Sie in unserem Gerätehandbuch.

Wenn Sie einen 12- oder 24-Monats-Plan haben und sich noch innerhalb Ihrer Vertragslaufzeit auf benötigen, wenn Sie Ihren Service übertragen, wird Ihnen eine Early Exit Fee auf Ihrer Endabrechnung in Rechnung gestellt. Diese Gebühr wird berechnet, indem 50% Ihrer monatlichen Plangebühr mit der Anzahl der Monate multipliziert wird, die Sie in Ihrem Vertrag verbleiben, zuzüglich 100% aller verbleibenden Geräteraten. Unsere Pläne werden einen Monat im Voraus in Rechnung gestellt, was bedeutet, wenn Sie Ihren Service stornieren, wird Ihre Endabrechnung in der Regel einen Betrag von 0 USD betragen und einfach eine Zusammenfassung Ihrer Nutzung anzeigen. Es können jedoch zusätzliche Gebühren auftreten: • Wenn Sie automatische Zusatzdaten erhalten haben. • Wenn Sie einen Dienst verwendet haben, der nicht als Teil Ihres Plans enthalten war. • Wenn Sie noch im Vertrag waren oder noch nicht fertig waren, ein Gerät mit einem mobilen Zahlungsplan auszuzahlen. Registrieren Sie sich für My Vodafone für Prepaid, um Online-Konto über Wi-Fi oder auf einem Desktop zugreifen. Wenn Sie sich bereits mit Ihrem Plan für My Vodafone registriert haben, müssen Sie sich erneut für Prepaid registrieren. Wenn Sie nach der Überweisung Ihrer Nummer immer noch eine Rechnung an Sie gesendet bekommen, müssen Sie möglicherweise Ihr altes Mobilfunkunternehmen anrufen, um zu überprüfen, ob sie Ihr Konto ordnungsgemäß geschlossen haben. Aus rechtlichen Gründen können 2Degrees das nicht für Sie tun. Laden Sie Ihren Prepaid-Service innerhalb von 90 Tagen nach der Nummernüberweisung online auf.

Wenn Sie nicht aufladen, können Sie erst dann Anrufe tätigen, SMS senden oder Daten verwenden.