Menú de páginas */ // fin de la navegacion ?>
*/ ?>
TwitterRssFacebook
Menú de categorías

Publicado en Jul 11, 2020

Arbeitsbestätigung Muster ams

Arbeiten Sie lange genug im Software-Support, und Muster werden entstehen. Es stellt sich heraus, dass Benutzer von Zuordnungsverwaltungssoftware häufig auf dieselben Engpässe und Probleme stoßen, unabhängig von der Branche oder Größe der Organisation, und das Erkennen der Muster ermöglicht es Fry, das Problem schnell zu lokalisieren und anzugehen. Also baten wir sie, die drei häufigsten Probleme zu identifizieren, auf die ihre Klienten stoßen: 3Wissenschaftler zeigen konventionell AMS-Daten auf einem kreisförmigen Plot, der den Projektionsplan der unteren Halbkugel des AMS-Tensors darstellt (Kmax, Kint, Kmin). Daher werden diese Tensoren als ein einzelner Punkt dargestellt, wenn die Tensoren die Grenze der unteren Hemisphäre erreichen. Sie entsprechen einer zyklographischen Spur, wenn der von Kmax und Kint definierte Plan auf die untere Hemisphäre trifft. Der Winkel dieses Plans wird jedes Mal geändert, wenn eine Maßnahme durchgeführt wird (Abb. 2, siehe 1, 2 und 3). Das synthetische Diagramm dieser Maßnahmenreihe (Abb. 2, Unterteil) liefert uns das Kippen der Kmax- und Kmin-Tensoren, Kint liefert ergänzende Informationen über Kmax.

Die Position von Kmax liefert die Deklination im Grad der Probe, d.h. die Ausrichtung der Probe. Die vertikale Neigung des Korns ist umgekehrt proportional zum Abstand zwischen der Position von Kmax und der Mitte des kreisförmigen Diagramms. Die gleichen Konzepte gelten für Kint. Schließlich gibt Kint ergänzende Informationen über Kmax und Kmin, als Bestätigung der von Kmax und Kint gesammelten Daten. Kmin liefert auch Informationen über die Kornausrichtung, wenn die Tensoren Kmax oder Kint vertikal sind, und gibt dann keine Informationen über ihre Ausrichtung, da ihre zyklographische Nisseninite in der Mitte des Diagramms erscheint. Yamazaki T., Yamaoka M., Shiki T. (1989) – Miozän Offshore-Tractive-Strom-Betrieb Konglomerate – Tsubutegaura, Chita Peninsula, Central Japan. In Taira A., Matsuda M. (Eds.) Sedimentary Facies and the Active Plate Margin. Terra Sciences Publication, Tokyo, 483-494.

Menschen sind visuelle Kreaturen und verarbeiten als solche visuelle Informationen viel schneller, als sie Text, Audio und andere Modalitäten verarbeiten. Menschen sind auch in der Lage, Muster und Anomalien mit einem Wimpernschlag zu erkennen. Die Datenvisualisierung nutzt diese starken visuellen Funktionen, indem Daten grafisch dargestellt werden. Die resultierenden Datenvisualisierungen ermöglichen eine schnellere Interpretation größerer Datensätze. Sobald die Interaktivität mit den Daten hinzugefügt wurde, kann ein Benutzer Datensätze visuell und intuitiv untersuchen und analysieren. Einer der häufigsten Gründe, warum Kunden Support-Tickets einreichen, ist, dass sie nicht wissen, wie sie das System dazu bringen können, eine bestimmte Aufgabe auszuführen, die sie oft noch nie zuvor ausprobiert haben. “Jemand im Mitgliedsstab wird möglicherweise von der Führungsspitze gebeten, einen Bericht mit X-, Y- und Z-Informationen zu ziehen, und er erkennt, dass es keine einfache Möglichkeit gibt, dies zu tun”, sagte Fry. In einigen Fällen ist diese Funktionalität in der aktuellen Version, die dem Client angeboten wird, möglicherweise nicht vorhanden. “In diesen Fällen werden wir versuchen, eine kurzfristige Problemumgehung zu finden, und dann arbeiten wir mit dem Tech-Team an einer zukünftigen Version, die es ihnen ermöglicht, diese Aufgabe auszuführen.” In anderen Fällen geht es darum, den Mitarbeitern beizubringen, wie sie einen Teil der CRM-Software verwenden können, der für sie neu sein kann oder die sie zuvor noch nicht vollständig genutzt haben.