Menú de páginas */ // fin de la navegacion ?>
*/ ?>
TwitterRssFacebook
Menú de categorías

Publicado en Jul 11, 2020

Anfrage angebot anfordern Muster

Das Request.requisitionId-Element ermöglicht das Verlinken mehrerer Anforderungen als Teil desselben “Ereignisses” – in der Regel vom gleichen Praktiker zur gleichen Zeit für dasselbe Thema. Die “requisitionId” stellt die Kennung des Rezepts, der Lab-Anforderung oder eines anderen Formulars dar, das von allen Elementen gemeinsam verwendet wurde. Die allgemeinen Informationen (Patient/Praktiker/AuthoredOn) können durch Untersuchen einer der Request-Instanzen, die diese Anforderungs-ID teilen, wenn es allgemeine Kommentare oder Notizen gibt, die die gesamte Anforderung umfassen, sollten sie als Beobachtungs- oder Kommunikationsinstanzen erfasst werden, die mit relevanten Anforderungsinstanzen verknüpft sind, indem Request.supportInfo verwendet wird. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, “zusammengesetzte” Anforderungen in FHIR zu definieren: Die Anforderungsantwort und die Anforderungsantwortmuster sind im Allgemeinen synchron, da ihre Verwendung in der Regel davon ausgeht, dass der Anforderer eine sofortige Antwort erhält. Dieses Muster wird auf der Serverseite von WeatherSummaryImp.cpp implementiert, wodurch der Aufruf der weatherNotification()-Operationmethode im serverseitigen Benachrichtigungsproxy WeatherSummaryNotificationProxy.cpp und auf der Clientseite in WeatherSummaryNotificationImp.cpp erfolgt, die einen Listener auf dem Client einrichtet, um die Benachrichtigung zu empfangen. Nachrichtenaustausch mit Schauspielern folgen ein paar gängigen Mustern, lassen Sie uns durch jedes einzelne von ihnen gehen. Ein Client oder eine Einzelperson fordert Wetterdaten basierend auf einer Postleitzahl an, und der Dienst stellt sie über den Anforderungsantwortvorgang bereit. Dieses logische Modell ist eines von drei gängigen Workflowmustern. Die anderen beiden Muster sind Ereignis und Definition. Auf dieses Muster folgt (oder soll eine Reihe anderer FHIR-Ressourcen folgen/ Ein API-Endpunkt, der einen oder mehrere Vorgänge verfügbar macht, wurde angegeben. Der API-Anbieter geht – aufgrund der Art der API – durch die Analyse der Verwendung der bereits bereitgestellten API davon aus, dass Clients viele kleine Anforderungen stellen (in Bezug auf die Größe der Anforderungsnachricht), und dass einzelne Antworten für eine oder mehrere dieser Anforderungen zurückgegeben werden.

Diese Sequenzen von Anforderungen wirken sich negativ auf die Skalierbarkeit und den Durchsatz aus. Legen Sie fest, wie der Client die Anforderungsdaten an die Methode weitergibt. Die flexibelste Methode besteht darin, die Anforderung in ein Objekt zu konvertieren und sie als Argument an die Behandlungsmethode zu übergeben. Verwenden Sie das CoR-Muster, wenn sich der Satz von Handlern und ihre Reihenfolge zur Laufzeit ändern sollen. Eine der Stärken von WSDL besteht zwar darin, dass eine Mischung aus Nachrichtenmustern und -transporten in einem einzelnen Dienst ermöglicht wird, es ist jedoch wichtig, sich bewusst zu sein, dass das Verhalten eines Dienstes an die Art des verwendeten Transports gebunden ist. Beispielsweise verhält sich ein asynchroner Dienst nicht asynchron, wenn er mit einem synchronen Transport gesendet wird, z. B. HTTP. Dies liegt daran, dass HTTP eine Antwort als Empfang erfordert. Die Verwendung dieses Musters ist sowohl in öffentlichen APIs als auch in Denk-APIs der Gemeinschaft in Unternehmen durchaus üblich; Sie existieren auch in Solution-Internal APIs: Chain of Responsibility, Command, Mediator und Observer adressieren verschiedene Möglichkeiten, Absender und Empfänger von Anfragen zu verbinden: Später bemerkte jemand, dass das System anfällig für Brute-Force-Passwort-Cracking ist.